Azubiprojekt „Mixed Music“

Auszubildende wachsen über sich hinaus

„Sind alle Gewerke an Ihren Plätzen? Der Stream geht Online in 3….2….1….“

Was mit einer Idee anfing, wurde schon nach kurzer Zeit in die Tat umgesetzt.

Die Auszubildenden unserer Firma hatten es satt, in Zeiten von Corona auf Ihre Leidenschaft zu verzichten.

Aufgrund der Covid-19 Pandemie brachen aprubt 100% aller geplanten Veranstaltungen von einen auf den anderen Tag weg. Auch für die Ausbilder war es schwierig, dem Lehrauftrag nachzukommen.

Deshalb beschlossen unsere Auszubildenden, ein Livestreamprojekt auf die Beine zu stellen, das Künstlern eine Bühne bietet und die Fähigkeiten der angehenden Fachkräfte herausfordert und optimiert.  An insgesamt 3 Wochenenden sollen DJ’s, Künstler und Bands für jeweils eine Stunde die Möglichkeit bekommen, auf einer voll ausgestatteten Bühne Ihre Kunst zu präsentieren und das ganze Projekt über Youtube, Facebook sowie twitch gestreamt werden.

Eine richtige Festivalbühne soll es sein – aufgebaut in unserem Lager am Niehler Hafen. Nach kurzem Pitch an die Geschäftsleitung, die das Vorhaben ad hoc unterstützten und die gesamte benötigte Technik zur Verfügung stellten, begannen die Auszubildenden selbstständig ein Konzept zu erarbeiten, bauten die gesamte Bühne und Technik innerhalb weniger Tage auf, kümmerten sich um Marketingkonzepte, Artistbooking, Kamerawinkel, Medienserver, der Programmierung der Bühnenshows und um vieles mehr.

Das Spektrum erstreckt sich von D wie Dubstep über G wie Gipsy Rock bis hin zu S für Soul Music.

„Mixed Music soll den Künstlern eine Bühne bieten, Kultur trotz Versammlungsverbote lebendig halten und eine Investition in die Zukunft unserer Auszubildenden sein.“

Am Freitag dem 26.06.2020 war es dann so weit.

Die Mixed Music Night ging mit einer Special DJ Edition in die 1. Runde. 

Insgesamt nahmen am 1. Wochenende der Mixed Music DJ Night 8 DJ’s Teil, die entweder einzelnd oder in einem gemeinsamen B2B Set perfomten. Die DJ Night übertraf alle unsere Erwartungen, sodass wir beschlossen, am Ende unseres Projekts noch ein weiteres DJ Wochende zu veranstalten.

Für die Künstler gab es nach fast 6 Monaten ohne Auftritte endlich wieder das Gefühl, auf einer Bühne zu stehen und Ihren Fans etwas zurück zu geben.

Am 2. Wochenende haben wir eine Band Night veranstaltet. Insgesamt traten an dem Wochenende 6 Bands auf.

Am 3. Wochenende haben wir Solo Künstler auf unsere Bühne eingeladen. Die Diversität der Künstler, der Musik und deren auftreten, hat uns überwältigt.

„Wir sitzen alle im selben Boot. Egal ob Soulband, Dubstep DJ oder Alternativ Rock Band. Musik verbindet, über Genres hinweg.“

Für unsere Auszubildenden war das Projekt ein voller Erfolg. Sie haben sich in vielen Themen weitergebildet, gerlernt, wie ein Event von Beginn an geplant und Umgesetzt wird. Wie man mit plötzlich auftretenden Problemen umgeht, was es heisst, Verantwortung zu übernehmen und wie wichtig es ist, im Team zu funktionieren.

Wir bedanken uns bei allen, die an der Umsetzung und dem Erfolg des Projekts beteilligt waren.